Sensationell und innovativ: Die Startleitercouch PDF Drucken E-Mail

Dank einer überaus großzügigen Spende des Avanti-Möbelhauses in Spaichingen haben wir nun endlich unsere langersehnte Startleiter-Couch. In schlichtem hellbeige gehalten fügt sie sich mit ihrer geschwungenen Form harmonisch in die sanften Hügel unseres Schleppgeländes ein.

Was aber soll eine Startleiter-Couch für einen Sinn machen, wird sich der eine oder andere fragen?

Nach langen und intensiven Überlegungen und fachlicher Beratung durch unseren Vereinsmediziner haben wir uns zu diesem Schritt entschlossen. Die Notwendigkeit einer Startleiter-Couch ist nicht von der Hand zu weisen und zeigt sich schon jetzt in gelungeneren Starts, höheren Ausklinklevels und entspannterem Schleppbetrieb.

Seitenwind beim Start, ein aufgeregter Pilot? Ein Problem, das wir alle kennen. Dank der innovativen Startleitercouch ist das nun kein Problem mehr: Seil nochmal aushängen, auf die Startleiter-Couch liegen, sich eine geführte Tiefenentspannung durch den speziell dafür ausgebildeten Startleiter gönnen, und schon ist der Seitenwind nicht mehr so schlimm.

Durch die entspannte Haltung des nun überwiegend sitzenden Startleiters werden zudem drohende Rückenschäden vermieden - das Motto: länger und gesünder schleppen. Da es sich um ein im Flugbetrieb verwendetes technisches Gerät handelt, muss allerdings noch eine Musterzulassung beim DHV beantragt werden. Die technischen Probeläufe hierfür sind weitestgehend abgeschlossen.

Auf dem Bild ein Startleiter bei einem unserer vielzähligen Tiefenentspannungstests, die wir im Vorfeld durchgeführt haben.

 

Wetterstation 3er

DHV Gebrauchtmarkt

Link zum DHV Gebrauchtmarkt

Kaufen / Verkaufen

Unsre Unterstützer

Fliegerwitz des Tages

Gleitschirm-Pilot: "Warum wir ohne Motor fliegen? Weil wir es können!"

Vereinsleben

Teammessage Ticker