Wo gilt die IPPI Card? PDF Drucken E-Mail

Die IPPI Card ist eine Art internationaler Pilotenschein, der in vielen Ländern akzeptiert wird.  Aber: die IPPI-Card ist nur ein von einem nationalen Verband im Namen der FAI ausgestelltes Papier ohne Rechtswirkung, das in Verbindung mit der jeweils nationalen Lizenz nur bestätigt, dass man eine bestimmte nationale Lizenz besitzt. Die IPPI-Card hat keinen rechtlich relevanten Status. Sicherheitshalber sollte man sich zusätzlich über die im jeweiligen Land geltenden luftrechtlichen Bestimmungen informieren.

Wem ein kurzer Überblick genügt, eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Länder findet Ihr in der unten stehenden Tabelle

Land Gültig Anmerkungen
Aserbaijan nein FAI-Lizenz reicht aus
Australien ja nur zusammen mit dem nationalen Schein
Belgien ja -
Deutschland ja -
Dänemark ja ausländischer Schein reicht, falls er IPPI Stage 3 entspricht
Finnland ja -
Frankreich ja -
Griechenland ja -
Großbritanien ja -
Hong Kong - nationaler Schein und Kontakt mit der HKPA erforderlich
Island ja -
Italien ja -
Japan ja aber nicht notwendig
Kanada ja für Überlandflüge schriftliche Prüfung erforderlich
Neuseeland ja -
Niederlande ja -
Norwegen ja Pflicht
Österreich ja Stage 4 lokale Flüge, Stage 5 Überlandberechtigung
Peru - nationale Lizenz des Heimatlandes reicht
Polen ja -
Portugal ja -
Schweden ja -
Schweiz ja Stage 5 für Überlandflüge erforderlich,
Slowenien ja -
Südafrika ja -
Türkei nein FAI-Lizenz ausreichend
Ungarn ja -
Zypern - keine Berechtigung erforderlich
 

Wetterstation 3er

DHV Gebrauchtmarkt

Link zum DHV Gebrauchtmarkt

Kaufen / Verkaufen

Fliegerwitz des Tages

Die Überlebenswahrscheinlichkeit ist umgekehrt proportional zu dem Winkel bei der Landung. Großer Landewinkel, kleine Überlebenswahrscheinlichkeit, und umgekehrt!

Vereinsleben

Teammessage Ticker