Schleppgelände Eichenhärtle

Das Schleppgelände Eichenhärtle liegt in Dürbheim bei Spaichingen (TUT). Die Albkante ist hier in Richtung Südwest ausgerichtet. Weiterlesen

Schleppgelände Steighof

Unser Schleppgelände Steighof liegt beide der Skihütte in Wehingen Weiterlesen

Der Dreier

Der Start am Dreifaltigkeitsberg (Spaichingen) ist ausschließlich für GSV Heuberg-Baar Vereinspiloten genehmigt, die einen B-Schein besitzen und eine spezielle Einweisung für diesen Flugberg haben. Weiterlesen

Fridingen

Am Start in Fridingen (TUT) herrschen bei Ostwind ideale Bedingungen zum soaren an der Hangkante oder auch als Ausgangspunkt für Streckenflüge. Gestartet wird über eine Rampe. Weiterlesen

Kolbingen

Unser neues Hangstartgelände mit Ausrichtung S bzw. S/W liegt zwischen Kolbingen und Mühlheim. Weiterlesen

https://gsv-heuberg-baar.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/430242Eichenh__rtle_Slide_1.jpg https://gsv-heuberg-baar.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/235333Steighof_slider_geschnitten.jpg https://gsv-heuberg-baar.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/309736417315image_01.jpg https://gsv-heuberg-baar.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/608645Fridinge_Slider.jpg https://gsv-heuberg-baar.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/733482Kolbingen_Startplatz_web.jpg
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
Erste Schritte
Info PDF Drucken E-Mail

Im Verein Bilden wir ab und an
zum Windenpiloten aus.
Dieser Kurs findet in der Regel einmal Jährlich statt.
Flugschulen zur A oder B Schein-Ausbildung,
empfehlen wir in Kirchzarten, Sonnenbühl oder
Tübingen, (Schwarzwald oder Allgäu)  

 

 
Gleitschirmausbildung PDF Drucken E-Mail

Warum nicht selbst aktiv werden?  Hebe ab, und genieße den wunderschönen Ausblick und die - im wahrsten Sinne des Wortes - himmlische Ruhe. Dafür brauchst Du kein Hochleistungssportler zu sein, körperliche und mentale Fitness genügen vollkommen.
Flugschulen zur A oder B Schein-Ausbildung,
empfehlen wir in Kirchzarten, Sonnenbühl oder
Tübingen, (Schwarzwald oder Allgäu).

Weiterlesen
 
Der Weg zum Gleitschirmpiloten PDF Drucken E-Mail

Die Ausbildung zum Gleitschirmpiloten erfolgt in den vom DHV registrierten Ausbildungseinrichtungen (Flugschulen).  Zur Ausbildung berechtigt sind ausschließlich vom DHV ausgebildete und geprüfte Fluglehrer. Gleitschirmfliegen kann man sowohl in den Bergen und den Hügeln der Mittelgebirge als auch im Flachland lernen und ausüben. Neben dem Start vom Berg ist im Flachland der Start mittels Schleppwinde - wie bei den Segelfliegern - üblich.

Weiterlesen
 
Tandemfliegen PDF Drucken E-Mail

Es gibt viele Arten, sich den Traum vom Fliegen zu erfüllen. Gleitschirmfliegen ist eine der einfachsten und faszinierendsten Möglichkeiten. Zum Beispiel mit einem Tandemflug - der Traum vom (Mit-)Fliegen. Probieren Sie es aus – aber Vorsicht, bei diesem Sport besteht Suchtgefahr!

Weiterlesen
 


Wetterstation 3er

Wetterstation 3er

 

DHV Gebrauchtmarkt

Link zum DHV Gebrauchtmarkt

Kaufen / Verkaufen

Fliegerwitz des Tages

Tower: 'Haben Sie genug Sprit oder nicht?'
Pilot: 'Ja.'
Tower: 'Ja, was?'
Pilot: 'Ja, Sir!

Vereinsleben

Teammessage Ticker