Ist Gleitschirmfliegen ein teurer Sport?

Nein.

Formel 1 fahren ist mit Sicherheit teurer, Golfen auch.

Aber mal Butter bei die Fische: als Anfänger brauchst Du nen Gleitschirm, ein Gurtzeug, einen Rettungsschirm, Variometer und einen Helm. Schuhe, Bekleidung etc. ist natürlich top, wenn es farblich auf das Equipment abgestimmt ist, aber das braucht (zumindest als Bloody Beginner) kein Mensch.

Am Anfang würde ich auch kein neues Equipment kaufen, sondern mit einem erfahrenen GS-Piloten auf dem Gebrauchtmarkt einkaufen gehen. Da kannst Du Deine Erstausstattung für um die 2.500 Euro bekommen. Und die hält ne ganze Zeit lang.

Der Flugschein kostet auch nochmal ein bisschen Geld, aber bei uns im Verein kommt man relativ günstig zu einer guten Ausbildung. Einfach mal nachfragen.

An laufenden Kosten kommen vor allem Start- und Landegebühren (je nach Fluggebiet), dann die Gebühr für die Vereinsmitgliedschaft und halt Verschleissteile sowie einen Check (TÜV) für den Schirm und Rettung alle 2 Jahre auf Dich zu.

So, ich hoffe ich habe an alles gedacht ...

 

Related Articles

Ist Gleitschirm fliegen ein gefährlicher Sport?

Welcher Schirm ist der Richtige?

Kontakt

Gleitschirmverein Heuberg-Baar e. V.

1. Vorstand GSV-Heuberg-Baar
Heubergstraße 45/1
78559 Gosheim 

E-Mail: erster_vorstand@GSV-Heuberg-Baar.de 

Rechtliches

Sponsoren 2022